Unser Team

Dr. Marco Krengel, MSc.

Zahnarzt und Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Master of Science (Endodontie)

Zertifizierter Implantologe

Zertifizierter Sportzahnarzt / Zertifizierter Teamzahnarzt

Vita

  • Abitur in Bad Sooden-Allendorf

  • Studium der Sportwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen

  • Studium der Zahnheilkunde an der Justus-Liebig-Universität Gießen

  • Staatsexamen und Approbation 2006

  • Tätigkeit als angestellter Zahnarzt 2006-2008

  • Promotion zum Dr. med. dent. an der Universität zu Köln 2009 (Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie)

  • Postgradualer Studiengang zum Master of Science Endodontie an der Donau Universität Krems 2007-2010

  • Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie in Hessen und Nordrhein-Westfalen 2008-2012 in oralchirurgischen Fach- und Hospitationspraxen der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und in der Klinik für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie, Malteser Krankenhaus St. Johannesstift Dr. Dr. Helmut Sieber (Duisburg) 

  • Anerkennung als Fachzahnarzt für Oralchirurgie 2012 (verliehen durch die Landeszahnärztekammer Nordrhein)

  • Curriculum Implantologie und Zertifizierung 2012

  • Erwerb der Fachkunde DVT 3D Röntgen 2016

  • Curriculum Sportzahnmedizin - Sportzahnarzt / Zertifizierter Team-Zahnarzt 2019

  • Gründung der oralchirurgischen Gemeinschaftspraxis Dres. Krengel in Oberhaching 2019

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Co-Autor bei der Veröffentlichung der Ergebnisse der Dissertation im höchstrangigsten Journal für Wirbelsäulenerkrankungen („Spine“): „Treatment of spondylodiscitis in human immunodeficiency virus-infected patients: a comparison of conservative and operative therapy.“ Sobottke R, Zarghooni K, Krengel M, Delank S, Seifert H,  Fätkenheuer G, Ernestus I, Källicke T, Frangen T, Arasteh K, Oette M, Eysel P. Spine (Phila Pa 1976). 2009 Jun 1;34(13):E452-8. 

>> Zur Veröffentlichung

Autor bei der Veröffentlichung der Ergebnisse der Masterthese - eine Untersuchung an 200 extrahierten Zähnen: „Das Auftreten von vertikalen Wurzelfrakturen nach unterschiedlichen endodontischen Behandlungen.“ Dr. M. Winter, Dr. M. Krengel, Prof. Dr. K.-T. Wrbas (Stellv. Direktor der Klinik und Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie des Universitätsklinikums Freiburg im Breisgau).

>> Zur Veröffentlichung

Dr. Ketajun Krengel

Zahnärztin und Fachzahnärztin für Oralchirurgie

Zertifizierte Implantologin

Vita

  • Abitur in Attendorn

  • Studium der Zahnheilkunde an der Justus-Liebig-Universität Gießen

  • Staatsexamen und Approbation 2006

  • Tätigkeit als angestellte Zahnärztin 2006-2009

  • Curriculum Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) 2008-2009

  • Promotion zur Dr. med. dent. an der Universität zu Köln 2009 (Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie)

  • Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Oralchirurgie 2009-2012 in
    Praxis Dres. Buchholz und Kollegen, Erlangen
    Praxis Dr. Dr. Stefan Berg, Köln
    Praxis Dr. Dr. Diana Kakoschke, Bergisch Gladbach

  • Curriculum Parodontologie der Bayerischen Landeszahnärztekammer in München 2010

  • Curriculum Chirurgie der Bayerischen Landeszahnärztekammer in München 2011

  • Erwerb der Fachkunde DVT 3D Röntgen 2011

  • Anerkennung als Fachzahnärztin für Oralchirurgie 2013 (verliehen durch die Zahnärztekammer Bayern) 

  • Angestellte Oralchirurgin Praxis Dr. Dr. Olaf Ekert und Dr. Dr. Sven-Henrik Gnoth, Köln 2014-2015

  • Elternzeit (3 Kinder) 2015-2019

  • Gründung der oralchirurgischen Gemeinschaftspraxis Dres. Krengel in Oberhaching 2019

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Co-Autorin bei der Veröffentlichung der Ergebnisse der Dissertation im Journal 'Archives of Orthopaedic & Trauma Surgery': "Spondylodiscitis in the elderly patient: clinical mid-term results and quality of life." Sobottke, R., Röllinghoff, M., Zarghooni, Ketajun, Zarghooni, K., Schlüter-Brust, K., Delank, K.-S., Seifert, H., Zweig, T., Eysel, P. Archives of Orthopaedic & Trauma Surgery, Sep. 2010, Vol. 130, Issue 9, p1083-1091

>> Zur Veröffentlichung

 

Sprachen: Deutsch, Persisch, Englisch, Französisch, Italienisch

Wir sind Mitglied in:

  • Berufsverband Deutscher Oralchirurgen – BDO

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich – DGI

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde - DGZMK

  • Deutsche Gesellschaft für Sport Zahnmedizin - DGSZM -  https://dgszm.de